Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Ad Deum, qui laetificat
iuventutem meam.

Zu Gott, der mich erfreut
von Jugend auf.

Kyriale

Graduale

start

Gregorianischer Choral, ist der liturgische Gesang der römischen Kirche, der sich zusammen mit ihrer Liturgie entwickelte, mit ihr fixiert wurde und bis heute ihr offizieller Gesang ist.

Erster Advent: Introitus: Ad te levavi



Ausgewählte Literatur zur Einführung, Geschichte und Praxis des Gregorianischen Chorals ist bei FalkMedien zu finden.

Graduale Romanum

Nach und nach ensteht ein überarbeitetes Graduale auf der Grundlage des Graduale Romanum (1908). So werden unter der Überschrift „Versus in psalmodia“ in jedem Proprium ausgeschriebene Psalmodien angeboten, um die oft fordernden Soloverse der Graduale-, Tractus- und Alleluja-Gesänge nötigenfalls ersetzen zu können. Darüber hinaus besteht jeweils die Möglichkeit, Graduale, Tractus und Offertorium insgesamt zu psalmodieren. Für jedes Alleluja wird zusätzlich ein „Modus simplex“ angeboten, der stets aus einer geläufigen und gut zu bewältigenden Alleluja-Singweise und dem entsprechend psalmodierten Vers besteht. Introitus und Communio werden nicht in vereinfachter Form vorgelegt, weil die Beherrschung dieser Stücke wohl das zur Feier eines Choralamtes erforderliche Minimum darstellt.

Alle Communio-Gesänge sind um – meist zwei – ad libitum auszuführende Verse in ausgeschriebener Psalmodie und das „Gloria Patri“ (soweit es nicht entfällt) ergänzt.

Die Noten wurden von Andrew Hinkley übertragen und sind identisch mit dem Liber Usualis. Somit ist das bearbeitete Graduale auch für Scholen geeignet, die in Messen der Priesterbruderschaft St. Pius X. singen.

Notenblätter und Audiodateien

Zunächst enstehen für die Sonntage einzelne Blätter zum Herunterladen und selber Ausdrucken. Auf der Seite sind Audiodateien der Stücke zu finden, um den Gesang einzuüben.

Graduale Monasteriense

Der erste Band des Graduale Monasteriense ist erschienen. Das Graduale Monasteriense ist eine überarbeitete Version des Graduale Romanum und wird von der Schola cantorum Monasteriensis verwendet.

Hier auf der Seite sind die GABC-Dateien und die Satzdateiein zu finden und können für eigene Zwecke verwendet werden.

Scholen, die ebenfalls auf der Grundlage des Graduale Monasteriense den gregorianischen Choral vortragen möchten finden, hier die notwendigen Dateien, um einen Druckauftrag zu erteilen.

Die erschienenen Bände sind auch im Buchhandel erhältlich und können zum Beispiel bei FalkMedien erworben werden.

Zur Seite

start.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/29 16:41 von jensfalk