Anmerkungen

Untertanen und Grundrechte

Die Men­schen dieses Lan­des sind keine Unter­ta­nen. Hans-Jür­­gen Papi­er – deutsch­er Staat­srechtswis­senschaftler. Von April 2002 bis zu seinem Auss­chei­den am 16. März 2010 war er Präsi­dent des Bun­desver­fas­sungs­gerichts. Grun­drechte kann man nicht beliebig entziehen und neu vergeben Hans-Jür­­gen Papi­er – deutsch­er Staat­srechtswis­senschaftler. Von April 2002 bis zu seinem Auss­chei­den am 16. März 2010 war er […]

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels unterstützt den Abbau von Grundrechten und Freiheiten

Der Börsen­vere­in des Deutschen Buch­han­dels ist immer mehr bere­it total­itäre Struk­turen der Regierung Merkel gutzuheißen und mitzuwirken diese durchzuset­zen. Trotz der offen­sichtlichen neg­a­tiv­en Fol­gen des Coro­­na-Regimes, nicht nur für den Buch­han­del, wird es voll und ganz vom Börsen­vere­in unter­stützt. Auf der einen Seite beklagt der Börsen­vere­in (oft auch unter­stellte) undemokratis­che Struk­turen im Aus­land, weigert sich […]

Heute aktueller denn je

In Berlin scheinen das Über­leben der Eis­bären am Nord­pol, die Auf­stel­lung land­schaftsver­schan­del­nder Windspargel im Zeichen ein­er Pseu­­do-Ökolo­gie und jen­er Unter­w­er­fungsre­flex, der ger­ade bei den domes­tizierten Pseudorev­oluzzern der 1968er Bewe­gung selt­same Blüten treibt, den Vor­rang zu genießen vor der strate­gis­chen Selb­ster­hal­tung der Nation und des Kon­ti­nents. Peter Scholl-Latour 2007

Sozialismus

Sozial­is­mus ist nie ein biss­chen richtig, son­dern immer ganz falsch. Friedrich August v. Hayek Alles, was die Sozial­is­ten vom Geld ver­ste­hen, ist die Tat­sache, daß sie es von anderen haben wollen. Kon­rad Ade­nauer Auch dem Sozial­is­mus wohnt eine Tugend inne; die gle­ich­mäßige Verteilung des Elends. Win­ston S. Churchill Demokratie ist die Vorstufe des Sozial­is­mus. Wladimir Iljitsch […]

„menstruierende Männer“

Es gab immer wieder Hochkul­turen die ungewöhn­lich erfol­gre­ich waren, aber alle sind bish­er an ihrer eige­nen Dekadenz zugrunde gegan­gen. Wenn die Anstren­gun­gen für die grund­sät­zlichen Tätigkeit­en nicht mehr gese­hen und geschätzt wer­den, wenn alles zur Selb­stver­ständlichkeit gewor­den ist und man sich nur noch um Luxu­s­prob­leme küm­mert, dann ver­liert man die Boden­haf­tung und den Blick für […]

„Das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, …“

Alle diese Unter­suchun­gen die gründliche Erforschung der Stasi-Struk­­turen, der Meth­o­d­en, mit denen sie gear­beit­et haben und immer noch arbeit­en, all das wird in die falschen Hände ger­at­en. Man wird diese Struk­turen genauestens unter­suchen – um sie dann zu übernehmen. Man wird sie ein wenig adap­tieren, damit sie zu ein­er freien west­lichen Gesellschaft passen. Man wird […]

Spaziergänge für Grundrechte

Gestern, war ich auf dem Schloßplatz/ Mark­t­platz in Erbach um mir die Demon­stra­tion durch Erbach anzuschauen und eventuell teilzunehmen. Es waren lei­der nur sehr weniger Teil­nehmer und die Ord­nungskräfte kon­nten mit ein­er unver­hält­niss­mäßi­gen Härte die grundge­set­zwidri­gen Aufla­gen durch­set­zten. Sie haben es geschafft die Ver­anstal­tung, die Proteste gegen die Frei­heits­beschränkun­gen, in die Sinnlosigkeit zuführen. Wie kann […]

Krieg der Sterne

Die Tage las ich im Börsen­blatt des deutschen Buch­han­dels eine rechtliche Beurteilung über das Gen­dern von Tex­ten. Gemäß dem Mot­to „haben wir son­st keine Prob­leme“ schrieb ich einen Kom­men­tar unter dem Artikel der nicht veröf­fentlicht wurde. Wenn ich hier über den Krieg der Sterne lese, erin­nere ich mich an Aus­sagen von Sarah Wagenknecht in einem Inter­views mit […]

Ein offener Brief: Corona-Diktatur?

Sehr geehrte Frau Unrath-Dör­sam, sehr geehrte Her­ren, mit großer Ver­wun­derung, aber auch mit etwas Entset­zen las ich heute (5. Feb­ru­ar 2021) im Oden­wälder Echo Es herrscht eine Ver­trauen­skrise, Seite 14, von Ihrem Engage­ment gegen eine Coro­­na-Demo in Rim­bach. „Mit Plakat­en und Fly­ern wandten sie sich an die Protestler, sprachen sich darin für die Regeln der Bun­desregierung aus. […]