Zum Ende der Woche der Meinungsfreiheit

Gestern am 10. Mai endete die jährlich stat­tfind­ende „Woche der Mei­n­ungs­frei­heit“ gegen die Meinungsfreiheit.

Für das, was die Mach­er der Woche tat­säch­lich Jahr für Jahr unter Mei­n­ungs­frei­heit ver­ste­hen, braucht es nur einen Satz:

Wir schätzen die Men­schen, die frisch und offen ihre Mei­n­ung sagen – voraus­ge­set­zt, sie meinen das­selbe wie wir.

Max Twain