Ex-Chefarzt: „Es ist sträflich, nicht den Mund aufzumachen“ An Ärzteschaft: „Seht zu, dass ihr nicht auf der Anklagebank sitzt, sondern Ankläger seid“

Es ist mir unver­ständlich, dass die deutsche und inter­na­tionale Ärzteschaft sich die hohe Kun­st ihres Berufes von Poli­tik­ern und Schein­wis­senschaftlern hat aus der Hand nehmen lassen. Dass die Standesvertre­tung der Ärzteschaft poli­tisch so manip­uliert wer­den kon­nte, dass sie sich von den Ärzten, deren Auf­trag, aber auch von ihrem eige­nen per­sön­lichen fach­lichen Wis­sen dis­tanziert haben. Von Leuten die nichts, aber auch gar nichts von der Medi­zin verstehen.

weit­er­lesen