Monika Maron: „Was ist eigentlich los?“

Ander­s­denken und Indi­vid­u­al­ität sind heutzu­tage eben­so wenig gewün­scht wie in der DDR. Wie gefährlich es ist, sich abhängig machen zu lassen, beschreibt Moni­ka Maron in ihrem neuen Buch.